Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 4Robots Services GmbH (Stand 20.12.2016)

1. Allgemeine Bedingungen und Geltungsbereich
Mit der Erteilung eines Auftrages anerkennt der Besteller die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Alle unsere Dienstleistungen, Verkäufe, Lieferungen und Projektierungen unterliegen voll umfänglich diesen Bedingungen,
soweit sie nicht durch schriftliche Vereinbarung abgeändert oder ergänzt worden sind. Eventuelle Lieferbeschränkungen,
welche wir selbst unseren Fabrikanten gegenüber eingehen müssen, gehen auf den Abnehmer unserer Ware über.
Ebenso sind bei Weitergabe der Ware durch unsere Abnehmer an Dritte dieselben Bedingungen zu überbinden.

2. Kaufpreis und Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt
Preisangaben auf Prospekten und Werbeträger sind unverbindlich. Offerten gelten maximal während 30 Tage.
Bei sämtlichen von 4Robots Services GmbH angegebenen Preisen handelt es sich um Nettopreise, Versicherungskosten,
sowie Verpackungs- und Versandspesen werden separat aufgeführt und gehen zu Lasten des Käufers.
Die Zahlung erfolgt innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungslegung an unsere Bankverbindung ohne Skonti oder andere Abzüge,
oder gemäss spezieller schriftlicher Vereinbarung. Bei Zahlungsverzug des Käufers behält sich 4Robots Services GmbH sämtliche Rechte
vor.
Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware Eigentum der 4Robots Services GmbH. Diese ist berechtigt,
auf Kosten des Käufers, die Eintragung in das Register für Eigentumsvorbehalte zu veranlassen,
sofern sie ihre Forderung als gefährdet erachtet. Dem Käufer ist es, solang er nicht Eigentümer der Ware geworden ist,
untersagt, über den Verkaufsgegenstand durch Veräusserung, Vermietung etc. zu Verfügen.
Die Forderung der 4Robots Services GmbH dürfen nicht ohne deren Zustimmung mit Gegenforderungen des Käufers verrechnet werden.

3. Preis- und Warenänderungen
Preisänderungen infolge zusätzlicher fiskalischer Belastung, Währungsschwankungen, Zollerhöhungen etc. bleiben ausdrücklich
vorbehalten.
Bei Preiserhöhungen gelangt der erhöhte Verkaufspreis zur Anwendung.
Folgt aus der Preiserhöhung eine Verteuerung der gesamten Rechnungssumme um mehr als 4%, so hat der Käufer das Recht,
innert 30 Tagen nach Bekanntgabe des neuen Preises mittels eingeschriebenem Brief entschädigungslos vom Vertrag zurückzutreten.
4Robots Services GmbH behält sich ferner vor, allfällige Änderungen in den Warenausführungen zu treffen.

4. Preise und Zahlungsbedingungen
Alle Preise der 4Robots Services GmbH verstehen sich inkl. MWST, sofern nichts anderes angegeben ist.
Sofern keine anderen Zahlungsbedingungen vereinbart werden, gelten innert 10 Tagen netto ab Rechnungsdatum
auf unsere angegebene Bankverbindung oder in Bar. Wir behalten uns das Recht vor, bei Neukunden
und speziellen Aufträgen eine Vorab- oder Teilzahlung zu verlangen. Preisanpassungen sind jederzeit möglich.
5. Lieferung und Installation
Die 4Robots Services GmbH ist bemüht, die umseitig angeführten und sorgfältig kalkulierten Liefertermine einzuhalten.
Die 4Robots Services GmbH übernimmt jedoch keine Haftung für unverschuldeten Verzug. Teillieferungen von Lieferanten setzt voraus,
dass der Käufer seine allfälligen Obliegenheiten, wie z.B. Bekanntgabe von Spezifikationen, seinerseits fristgerecht erfüllt.
Die Ware reist auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Für Schäden, die auf dem Transportweg entstehen,
schliesst 4Robots Services GmbH jegliche Haftung aus. Die beschädigten Sendungen sind unverzüglich der Transportanstalt (Bahn, Post
etc.) anzuzeigen.
Dies hat auch dann zu geschehen, wenn die Verpackung selbst äusserlich keinerlei Schaden aufweist.

6. Haftung
Einsatz und Verwendung der Verkaufsgegenstände und Dienstleistungen, allgemein oder für einen bestimmten Zweck,
ist Sache des Käufers und erfolgt unter seiner eigenen Verantwortung. 4Robots Services GmbH haftet in keinem Fall für Schäden,
die sich direkt oder indirekt aus der Bedienung, dem Gebrauch, allfälligen Störungen oder dem Betriebsausfall der Verkaufsgegenstände
ergeben.
Ausgeschlossen ist insbesondere jede Haftung für Folgeschäden, wie entgangener Gewinn, Ersatzansprüche Dritter oder Schäden an
aufgezeichneten Daten.
Die Bearbeitung und Dienstleistung des Garantiefalls geht zu Lasten des Kunden, Garantieansprüche am Gerät werden vom Hersteller
übernommen.

7. Garantie
Die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche sind ausgeschlossen. Anstelle derselben übernimmt 4Robots Services GmbH
für die gelieferten Verkaufsgegenstände die Garantie nach Massgabe der produktespezifischen Garantiebestimmungen.
Diese werden dem Käufer bei Auslieferung der Verkaufsgegenstände übergeben. Im Rahmen dieser Garantiebestimmungen
behebt 4Robots Services GmbH aufgetretene Defekte an den Verkaufsgegenständen innert nützlicher Frist.
Auf Verlangen des Käufers offeriert 4Robots Services GmbH einen zusätzlichen Wartungsvertrag.
Die Bearbeitung und Dienstleistung des Gerantiefalls geht zu Lasten des Kunden. Garantieansprüche am Gerät werden vom Hersteller
übernommen.

8. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Alle Rechtsbeziehungen zwischen 4Robots Services GmbH und dem Käufer unterstehen dem schweizerischen Recht.
Die hat indessen das Recht, den Käufer beim zuständigen Gericht seines Wohnsitzes oder jedem anderen zuständigen Gericht zu
belangen.
Sollten einzelne Teile dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen oder der darauf bezugnehmenden Verträge nichtig sein,
berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Änderungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen
bedürfen der schriftlichen Zustimmung der Firma 4Robots Services GmbH.

9. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Die 4Robots Services GmbH behält sich jederzeit Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.

Allgemeine Geschäftsbedingungen Installationsservice 4Robots Services GmbH
Stand: Mai 2017
 
1. Vertragspartner Vertragspartner ist die Firma 4Robots Services GmbH, Baselstrasse 160, 4242 Laufen
 
2. Vertragsgegenstand Installation eines Rasenroboter diverser Hersteller
 
3. Zustandekommen des Vertrages Der Vertrag kommt zustande durch schriftliche oder mündliche Annahme des Angebotes durch den Kunden
 
4. Leistungen von der Firma 4Robots Services GmbH:
a) Oberirdische oder unterirdische Verlegung und Fixierung des Begrenzungskabels sowie des Suchkabels.
b) Installation und Anschluss der Ladestation an den bauseits zu stellenden Netzanschluss (230V).
c) Durchführung der Grundprogrammierung, Testlauf, Einweisung des Kunden.
 
5. Pflichten und Obliegenheiten des Kunden Der Kunde hat folgende Pflichten:
 
5.1 Prüfung, ob der Mähroboter grundsätzlich für das Grundstück geeignet ist. Hilfestellung von uns
5.2 Ausfüllen der Formular kostenlose Besichtigung vor Ort und allfällige Skizze
5.3 Bereitstellung sofern vorhanden des Mähroboters mit dem erforderlichen Installationsmaterial, insbesondere Begrenzungskabel, Fixierhaken, Verbinder und bei Bedarf Verlängerungskabel für den Anschluss der Ladestation. Akku muss bei Installation voll geladen sein
5.4 Bauseitige Stellung der Netzanschlussdose mit freiem Zugang von außen.
5.5 Freier Zugang für die Installationsarbeiten.
5.6 Kürzen des Rasens auf max. 4 cm Höhe und Beseitigung von Hindernissen, Steinen usw.
5.7 Bei Trockenheit ist der Rasen vorab zu wässern.
5.8 Anwesenheit zum vereinbarten Termin Vorbesprechung und Abnahme.
5.9 Unterzeichnung des Abnahme-Installationsprotokolls.
5.10 Unterirdische Installation: Nur auf Rasenflächen möglich. Bereits vorhandene Elektroleitungen oder Bewässerungen müssen mind. 30 cm unterhalb der Grasnarbe verlaufen. Verläuft ein gepflasterter Weg, Terrasse o. ä. innerhalb des Installationsbereiches, sind die Wegplatten frei zu machen, Bodenplatten können nur unter den Platten verlegt werden wenn Sie nicht betoniert wurden. Andernfalls müssen entweder die Bodenplatten gefräst werden oder oberirdisch verlegt werden
 
6. Zahlungsbedingungen
 
6.1 Die vereinbarte Installationspauschale vergütet die unterirdische Installation mit dem jeweiligen Mähroboter Installationsmaterial sowie die Inbetriebnahme und Einweisung.
6.2 Die Rechnungsstellung wird folgendermassen gemacht. Preis Rasenroboter = Anzahlung, Installationskosten = Rechnung zahlbar 10 Tage nach Rechnungsdatum.
6.3 Etwaige Beanstandungen der Rechnungen haben innerhalb von 5 Tagen nach Rechnungsdatum zu erfolgen.
6.4 Eventuell mit dem Installateur vereinbarte Zusatzleistungen sind nicht Bestandteil unseres Vertrages und werden separat verrechnet.